Der zauberhafte Trödelladen – Manuela Inusa

By 1. Juli 2018Allgemein

Ruby hat einen kleinen Antiquitätenladen in der Valerie Lane, den sie von ihrer Mutter geerbt hat. Seit deren Tod hat sich ihr Vater immer mehr zurückgezogen und verlässt das Haus nur noch sehr selten. Ruby gibt ihr Bestes, um den Laden über Wasser zu halten und sich gleichzeitig um ihren Vater zu kümmern. Ihre Freundinnen, die auch kleine Läden in der Umgebung besitzen, unterstützen sie, wo sie nur können. Und dann ist da auch noch der Obdachlose Gary, zu dem sie einen ganz besonderen Draht zu haben scheint… Der zauberhafte Trödelladen ist der dritte Band einer Reihe. Ich muss zugeben, dass ich die ersten beiden Teile nicht gelesen habe, dies stellte aber keinerlei Problem für mich dar. Die Geschichten sind alle in sich abgeschlossen und lassen sich unabhängig voneinander lesen. Ich habe dieses Buch als regelrechten „Wohlfühlroman“ empfunden. Die Geschichte lässt sich sehr unbeschwert lesen und man möchte am liebsten selbst einen kleinen Laden in der Valerie Lane eröffnen. Der Schreibstil erschien mir zwar recht einfach, jedoch keineswegs anspruchslos. Die Charaktere waren sehr gut ausgearbeitet und ich konnte mich direkt in das Geschehen hineinversetzen.